Anfängerkurs - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Anfängerkurs

Berichte > 2018

Tolle Resonanz beim Start des Anfängerkurses des Karate Dojo Jiriki Gäufelden. 16 interessierte Erwachsene und Kinder kamen vergangenen Freitag in die Sporthalle Nebringen zur ihrer ersten Karate-Trainingseinheit.

Der Ehrenvorstand Hans-Peter Bieryt ließ es sich nicht nehmen den ersten Eindruck der Teilnehmer über die Kampfkunst Karate mit seiner Erfahrung zu bereichern und so gestaltete er das Training schon mit einigen Techniken, die die Anfänger bis  zum nächsten Training nun üben können. Die Grundstellung, von dort mit der ersten Technik Gedan-barai (Block für einen Fußtritt) nach vorne oder auch mit einem Age-uke (Arm-Abwehrtechnik nach oben) mit Schritt nach hinten... da waren schon einige Dinge dabei, wo die Anfänger konzentriert zuhören und zuschauen mußten. Hans-Peter Bieryt zeigte auch schon mit einem Anfänger als Partner den Zweck und Grund einer Technik. Hin und wieder ging deren Blick auch zu den anderen trainierenden Karateka der Unter- und Oberstufe. Der ein oder andere wird sich gedacht haben: da ist noch ein Stück Weg zu gehen. Aber jeder Karateka hat einmal begonnen und stand im Anfängerkurs überwältigt von den japanischen Begriffen, den Techniken und dem Gefühl der Unsicherheit dem Sensei (Meister / Lehrer) gegenüber. Da muß man durch und Erfolgserlebnisse werden sich schnell einstellen, wenn man diszipliniert trainiert und Spaß an dieser Kampfkunst hat.

Ein herzliches Willkommen den neuen Anfängern. Wir freuen uns, dass Ihr mit dabei seid. Viel Erfolg!

Wenn Interessenten am vergangenen Freitag keine Zeit hatten, oder jetzt erst Kenntnis vom Anfängerkurs bekommen haben, bietet sich noch die Möglichkeit in den kommenden 1-2 Wochen nachträglich einzusteigen. Danach wird es schwierig den Anschluß zum schon Gelernten zu bekommen.

26. Januar 2018

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü