Einberufung in den Bundeskader an Kathrin Heinz - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Einberufung in den Bundeskader an Kathrin Heinz

Berichte > 2015

Die Karateka Kathrin Heinz darf jetzt im Bundeskader des DJKB trainieren. Das Dojo Jiriki Gäufelden freut sich sehr, dass sein in Wettkämpfen erfolgreiches Mitglied Kathrin nun auch den Schritt hinein in den Bundeskader geschafft hat. Sie hat schon am Stützpunkt Süd trainiert und entwickelt sich jetzt mit den Besten aus ganz Deutschland weiter. Auch hat sie die Möglichkeit bei internationalen Wettkämpfen mit der deutschen Nationalmannschaft zu starten. Bundesjugendtrainer des DJKB ist Markus Rues.
Der Deutsche JKA Karate Bund e.V. (DJKB) ist mit mehr als 21.000 Mitgliedern in 450 Dojos und sechs Bundesstützpunkten in allen deutschen Bundesländern vertreten. Über die Stützpunkte werden die Talente gesichtet und weiterentwickelt. Besondere Talente werden dann in den Bundeskader berufen.
Kathrin, herzlichen Glückwunsch zu dieser Berufung und zukünftig viel Erfolg im Bundeskader, wünschen Dir der Vorstand und die Vereinsmitglieder des Karate Dojo Jiriki Gäufelden.

im Januar 2015

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü