Farbgurtprüfung - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Farbgurtprüfung

Berichte > 2017

1000 geprüfte Karateka - die Jiriki Gürtel Prüfung war ein Jubiläum für den Prüfer Heiko Zimmermann (4.DAN).
19 Karateka bestehen die Prüfung zum nächsten Kyu, sprich der nächsten Gürtelfarbe, beim Karate Dojo Jiriki Gäufelden. Saunatemperaturen in der Sporthalle Nebringen und kurzzeitig starker Regen brachte die Karateka nicht aus ihrem Konzept, hatte man sich doch monatelang auf die bevorstehende Prüfung vorbereitet und wollte jetzt das Erfolgserlebnis in Form der Urkunde mit nach Hause nehmen. Gruppenweise wurden die Prüflinge vom Prüfer aus dem parallel laufenden Training in einen abgetrennten Teil der Sporthalle Nebringen abgerufen und zeigten in den 3 Disziplinen Kihon (Grundschule), Kumite (Kampf) und Kata (Form) was sie gelernt hatten. Durchgeschwitzt, teils mit roten Köpfen, kamen sie dann zurück in den anderen Teil der Halle und beendeten anschließend mit den anderen Karateka das Training.

Die Urkundenübergabe durch den Prüfer Heiko Zimmermann (4.DAN) lief am Anfang wie erwartet ab. Die Karateka wurden in den jeweiligen Kyustufen nacheinander aufgerufen und bekamen vom Prüfer ihre Urkunde überreicht. Nur einer der Prüflinge wurde etwas nervös. Heino Schön, nun Orangegurt, hätte eigentlich schon früher aufgerufen werden sollen, mußte aber bis zum Ende warten.

Der Hintergrung war schnell erklärt. Prüfer Zimmermann teilte den Karateka folgendes mit: „In dieser Prüfung ist der eintausenste Karateka den ich geprüft habe, Heino komm bitte nach vorne." Heino Schön viel ein Stein vom Herzen und die Karateka applaudierten dem Prüfer für dieses Jubiläum. 1000 Prüflinge seit Erhalt seiner Prüferlizenz 1996 hat Zimmermann begutachtet und mußte auch schwierige Entscheidungen treffen. Einen Prüfling durchfallen zu lassen, fällt auch dem Prüfer nicht leicht, aber unter Berücksichtigung der Prüfungsordnung ist das manchmal notwendig wenn die Leistung nicht stimmt oder die Aufgaben nicht bewältigt werden können. Glücklicherweise kommt das in Gäufelden nicht allzu häufig vor, da die Vorbereitung und Motivation der Karateka im Dojo Jiriki sehr hoch ist.

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung:

- zum 7. Kyu > Orange Gurt:

Louis Raff, Maria Lobancuka, Maurice Raab, Janis Raab, Laurin Raab, Carolin Koch, Philipp Koch, Dominik Kegreiß, Heino Schön, Peter Antony, Julie Ludwig.

- zum 6. Kyu > Grün Gurt:
Werner Schmollinger, Marlon Ponto, Ilja Ruchay, Tim Seeger, Christof Seeger.

- zum 5. Kyu > Blau Gurt:
Wibke Rentschler, Melissa Fessele

- zum 1. Kyu Braun Gurt:
Annika König.

Herzlichen Glückwunsch auch an Heiko zu seinem Jubiläum. 1000 Prüflinge seit 1996 ist eine beeindruckende Zahl und großes Engagement. Danke dafür !

07. Juli 2017

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü