Jahreshaupversammlung - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Jahreshaupversammlung

Berichte > 2020

Am Freitag 18. September fand die verspätete diesjährige Jahreshauptversammlung mit 20 Teilnehmern im Nebenraum des Tanzstudio Grasy statt, wo man sich prima um uns kümmerte. Eine Hauptversammlung wie ein Oi-Zuki (gerader Fauststoß): - Schnell ... nach knapp über 30 Minuten waren wir durch - Präzise ... 1. Vorstand und Kassier gaben einen klaren und umfangreichen Bericht über das Jahr 2019 und einen Status zum besonderen Jahr 2020 - Stark ... Einstimmige Entlastung des gesamten Vorstandes, und klarer Auftrag und Vertrauen für die weitere Amtszeit.

Bericht des 1. Vorstand Heiko Zimmermann:
Heiko begrüßte die Mitglieder und beschrieb kurz die aktuelle Situation 2020 durch Corona, bevor er 2019 Revue passieren ließ. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an den TSV Öschelbronn, der uns im Sommer auf seinem Rasenplatz trainieren ließ. Wesentliche Punkte des vergangenen Jahres 2019:
- Der Anfängerkurs startete im Januar 2019 mit 15 Teilnehmern. Entgegen dem Trend in anderen Dojo ́s ist die Nachfrage für die Kampfkunst Karate in unserem Dojo ungebrochen.
- Ein Lehrgang von Efthimios Karamitsos war Anfang März mit 18 Jiriki Teilnehmern sehr gut besucht.
- 21 Jiriki Wanderer trafen sich am 1. Mai - Der Jiriki Kirschblütenlehrgang fand mit 60 Karateka am 4. Mai statt
- Deutsche Meisterin Titel für Ina Häcker in Kumite (Kampf)
- Deutsche Vize Meisterin Titel für Lea Häcker in Team Kata und Kumite
- Besuch der Samurai Ausstellung in München
- Teilnahme am Donau Cup mit dem 1. Platz für Siiri Kratzer
- Teilnahme am mehrtägigen Kata Spezial mit 14 Jiriki Karateka
- JKA Senior Cup in dem Carmela Schumacher den 3. und 4. Platz erkämpfte
- 15 erfolgreiche Gürtelprüfungen im Sommer
- Teilnahme am größten 5 tägigen Gasshuku Lehrgang in Tamm
- Erfolgreiche Prüfung von Heiko Zimmermann zum 5. Dan
- Schönes Sommerfest in Hannes Schuppen
- Süddeutsche Meisterschaft, Gold für Ina Häcker in Kumite und Kata
- Berufung von Ina Häcker in den National Kader !
- Bau eines Tori (Japanisches Tor) zum Geburtstag von Ehrenvorstand Hans-Peter Bieryt
- Gäu-Sportler Wahl: Ina Häcker 2. Platz bei den Frauen und Heiko Zimmermann 5. Platz bei den Männern
- Weihnachtsfeier mit 80 Mitgliedern, Familien und Freunden
- 15 erfolgreiche Gürtelprüfungen kurz vor Weihnachten
- ...und vieles andere mehr (Wettkämpfe, Lehrgänge, etc. in diesem sportlich sehr erfolgreichem Jahr 2019.
Der 1. Vorstand sprach seinen Dank, an alle die den Vereinin seinen vielfältigen Aktivitäten unterstützt haben, aus.

Bericht des Kassier Heinz Schöttle:
Die Finanzsituation ist positiv, alles im grünen Bereich, dem Verein geht es wirtschaftlich gut. Aufgrund der Corona Situation gibt es keinen Wirtschaftsplan für 2020. Die Teilnehmer konnten die Statistiken einsehen.
- Aktuell 152 Mitglieder, davon 125 Aktive (über 80%)
- 32 Mitglieder mehr als 10 Jahre im Verein
- 53 Mitglieder in der Gruppe 7-14 Jahren (das ist eine gute Jugendbasis)

Kassenprüfer Hans Peter Bieryt und Gerhard Spengler:
Die Kassenprüfung wurde durch die Kassenprüfer schriftlich bestätigt, da die Kassenprüfer nicht anwesend sein konnten. Die Mitglieder konnten den Brief einsehen. Alles super, die Kassenprüfer empfehlen die Entlastung. Vielen Dank an das Vorstandsteam für die umsichtige Führung des Vereins, auch für die spendierten belegten Brötchen und das Getränk in der Versammlung. Vielen Dank auch an das Tanzstudio Grasy für die Räumlichkeiten und natürlich für die Zeit der Mitglieder, die direkt nach dem Training teilnahmen.

Bericht von Peter Altrichter

18. September 2020

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü