Prüfung - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Prüfung

Berichte > 2014

33 Prüflinge waren stolz auf ihre bestandene Karate-Gürtelprüfung im Dojo Jiriki Gäufelden. Gut organisiert ging es für Prüfer Heiko Zimmermann (4. Dan) in dieses umfangreiche Programm, da zu jeder Gürtelstufe unterschiedliche Herausforderungen zu meistern waren. Auch wurde in der Prüfungsvorbereitung eine Anwesenheitsliste im Training für die Prüflinge geführt. Zum einen, um die Prüfungsordnung einzuhalten und natürlich zum anderen auch um eine hohe Qualität der Prüfung sicherzustellen.
Traditionell sind keine Zuschauer bei Prüfungen zugelassen, um die Prüflinge nicht abzulenken. Das setzt sich auch bei den Oberstufen-Prüfungen fort. Geprüft wurde in kleinen Gruppen der jeweiligen Kyu (Schüler) Stufe. Alle 3 Säulen des Karate, Grundschule, Kampf und Kata, sind Bestandteil der Prüfung. In der Grundschule (Kihon) sind Arm- und Beintechniken präzise und kraftvoll vorzuführen. Beim Kampf (Kumite) steht man dem Partner gegenüber und zeigt Angriff-, Abwehr- und Kontertechniken. In der Kata (Form) zeigt der Prüfling in diesem imaginären Kampf mit mehreren Gegnern verschiedene Techniken im Ablauf und unterschiedlichen Richtungen. Die Entschlossenheit, das Timing und der fehlerfreie Ablauf aller Techniken sind zum Bestehen der Prüfung nötig. 27 verschiedene Kata gibt es beim Shotokan Karate, welche je nach Prüfungsstufe abgefragt werden. „die Gelbgurtprüfung der Anfänger war super, es ist die beste Anfängergruppe seit langem", so Prüfer Zimmermann. „Ein Dankeschön an die beiden Trainer der Anfängergruppe", führte Zimmermann seine Worte fort und lobte damit Mark Meloni und Thomas Ziegler für ihre sehr gute Arbeit mit den Anfängern in den letzten Monaten.
Am anderen Ende stand Kathrin Heinz. Sie absolvierte erfolgreich die Prüfung zum 1. Kyu, der letzten Schülerprüfung vor dem 1. Dan (Meister). „Leichte Abzüge in der B-Note bei dem ein oder anderen" erklärte Zimmermann als Zusammenfassung nach der Prüfung, „aber insgesamt bin ich sehr zufrieden mit den gezeigten Leistungen." Auch Ehrenvorstand Hans-Peter Bieryt gratulierte zur bestandenen Prüfung und der Beifall der Anwesenden Jiriki Karateka bei jeder Urkundenübergabe wird den Prüflingen noch lange in Erinnerung bleiben.

Den erfolgreichen Prüflingen des Karate Dojo jiriki Gäufelden herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung vom Vorstand und allen Mitgliedern des Karate Dojo Jiriki Gäufelden!

Bestandene Prüfung:
8. Kyu (Gelbgurt): Denise Thrul, Lena Gröger, Alexandra Mailand, Igor Rosior, Lucas Schneider, Melissa Fesseler, Markus Braun, Alexander Gruhle, Christina Giesert, Linus Giesert, Kyll Heitkamp, Oliver Gruhle, Alamea Mailand, Ralf Arnold, Vinzent Arnold.
7. Kyu (Orangegurt): Martin Hilpert, Stefan Reutter, Jens Heitkamp, Svenja Neumann, Frieder Binder, Jan Wandel.
6. Kyu (Grüngurt): Mary Hilpert, Vanessa Hohendorf, Winfried Dorndorf, Ben Bernhard.
4. Kyu (Blau 2): Gideon Bieryt, Jannik Giesert, Simone Schneider, Martin Schneider.
3. Kyu (Braun 1): Detlev Giesert, Marc Ringeisen.
2. Kyu (Braun 2): Michael Heitmeier
1. Kyu (Braun 3): Kathrin Heinz

11. Juli 2014

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü