Skiausfahrt - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Skiausfahrt

Berichte > 2014

-Wer nicht dabei war, hat was verpasst-

Am Freitagnachmittag trafen sich 9+1 hochmotivierte Karateka und ein VFB-Stammtischler auf dem Betriebshof vom Reiseunternehmen Hartmann in Oberstdorf. Vor uns lag ein Wochenende am Wilden Kaiser.
Schon bei der Anreise wurden unsere Nerven auf eine harte Probe gestellt. Der ewige Stau und die interessante Musikauswahl taten ihr Übriges. Nachdem der Busfahrer Probleme mit der Zielfindung hatte, erreichten wir schließlich gegen 21:30 Uhr unser wunderschönes Hotel im Herzen von Kufstein. Wir ließen den Abend in gemütlicher Runde und voller Vorfreude auf den nächsten Morgen ausklingen.
Nach dem ausgiebigen Frühstück machten wir uns am Samstagmorgen um 8 Uhr auf den Weg in das nahegelegene Skigebiet – das größte in ganz Österreich- wo uns strahlender Sonnenschein und beste Pistenbedingungen erwarteten. Hochmotiviert stürzten wir uns alle (!) in die Hänge des Wilden Kaisers. Trotz einer Runde Sonnencreme im Bus endete ein perfekter Skitag für manche mit einem Sonnenbrand im Gesicht, was daran liegen könnte, dass es bis zu 15° Grad hatte. Nach dem langen Skitag wurden wir im Hotel mit einem leckeren 3-Gänge Menü verwöhnt.
Am Sonntagmorgen erwartete uns beim aus dem Fenster sehen leider Regen. Während die einen es sich lieber gleich in der Hütte gemütlich machten, fuhr der Rest tapfer bis zum Mittag.
Pünktlich um 15.30 Uhr machten wir uns auf den Weg Richtung Heimat; ohne Musik und hoffentlich auch ohne Stau. Wir hatten ein tolles Skiwochenende und sind froh, dass alle wieder heil den Berg runtergekommen sind.

14. bis 16. Februar 2014

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü