Sommerfest - Karate Gäufelden

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Sommerfest

Berichte > 2018

Sommer, Sonne, fröhlich Sein ... auch wenn am frühen Nachmittag die Wolken eher etwas Regen vermuten ließen, es hat geklappt und das Wetter für das Sommerfest des Karate Dojo Jiriki Gäufelden in Hannes Schuppen spielte mit.
Als die ersten Gäste am Nachmittag kamen, waren alle Vorbereitungen abgeschlossen, die Bänke aufgestellt, der Grill in Position gebracht und die Getränke gut gekühlt im Kühlschrank verfügbar. Fußball spielen, auf einer Slackline, einem dünnen Gurt, zwischen zwei Bäumen, balancieren und andere Möglichkeiten, nutzten die Kinder, um Energie abzubauen und den Appetit anzuregen.

Rote und Steaks, perfekt gegrillt vom erfahrenen Grillmeister Jens Bieryt mit der Unterstützung des 2. Vorstands Mark Meloni halfen das Grummeln im Bauch unter Kontrolle zu bringen. Eine knackige Rote mit Senf im aufgeschnittenem Brötchen, ein Weizenbier in der Hand, natürlich nicht für die Kinder, ... was will man mehr an einen schönen Samstagnachmittag.

Ein Highlight war das von Ehrenvorstand Hans-Peter Bieryt moderierte Kugelstoßen. Es ging nicht um Kraft und Weite. Aufgabe war es, die Kugel so nah wie möglich an eine aufgestellte Holzlatte zu werfen. Um fair zu sein, teilte man den Wettbewerb in eine Kinder-, Frauen- und Männergruppe. Man sah sehr exotische Techniken, aber auch der Untergrund des Feldweges brachte einige Überraschungen. Manche glaubten dann schon nah dran zu sein, als die Kugel plötzlich recht abbog, um weit weg vom Ziel erst zum Stillstand zu kommen. Man lobte Preise aus und bewunderte die Leistung der Frauengruppe. Diese schafften es die Siegerin insgesamt mit dem geringsten Abstand zum Ziel zu stellen. Alle waren mit Begeisterung dabei.

Spät in der Nacht, bei der letzten Glut des Lagerfeuers, machte man sich auf den Heimweg und das ein oder andere Fahrzeug blieb zurück, da Laufen die bessere Option war. Ein schönes Sommerfest mit den Jiriki Karateka, deren Familien und Partnern, wo jeder seinen Spaß und Unterhaltung hatte. Jetzt können die Sommerferien kommen. Herzlichen Dank an Hannes Schäberle. Seinen Schuppen für unser Sommerfest nutzen zu dürfen ist eine tolle Sache und natürlich auch eine prima Location für unseren Event.

Herzlichen Dank auch an die Organisatoren, die Auf- und Abbauteams und die Spender von Kuchen und anderen leckeren Dingen.

14. Juli 2018

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü